Massagen

Die Massage - Vorgehen & Ziel

In meinen Kursen lernen Sie, wie Sie Ihr Baby oder Ihr Kind massieren können und das Gelernte zu Hause umsetzen können. Ich vermittle Ihnen dafür sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktischen Fähigkeiten.

Bei dieser Art der Massage handelt es sich nicht um einen starr festgelegten Vorgang den man absolviert, sondern es bleibt Raum für spontane Reaktionen des Kindes und der Eltern. Das angebotene „Grundrezept" bietet eine vorgegebene Reihenfolge von Griffen an. Wenn aber das Kind/Baby aus irgendwelchen Gründen an der Massage eines Körperteils im Augenblick keinen oder wenig Gefallen findet, wird dies berücksichtigt und die Massage in diesem Bereich etwas reduziert. Diese Art der Massage ist immer ein Miteinander im gegenwärtigen Augenblick!

Zusätzlich wird die Erlebniswelt Ihres Babys/Kindes durch den gezielten Einsatz von Farben, Musik und Düften während der „Harmonischen Baby- & Kindermassage" angereichert und erweitert.

 

Die Babymassage - Intention & Wirkung

Die „Harmonische Babymassage nach Bruno Walter" ist eine wundervolle Möglichkeit Ihrem Kind auf ganz einfache und natürliche Art Geborgenheit, Zuneigung, Ruhe, Entspannung und Liebe zu geben. Babymassage ist keine Therapie, sondern vertieft auf spielerische Weise die Bindung von Eltern und Kind und ist so eine Bereicherung in der gemeinsamen Beziehung. Die Massage ist für Babys von 6 Wochen bis 6 Monaten geeignet. In der rechten Spalte sehen Sie mögliche positive Auswirkungen der Massage auf Ihr Baby.

Körperkontakt, liebevolle und bewusste Berührung sind eine der wichtigsten Bausteine für einen gesunden Start ins Leben. Sie können ihrem Kind damit wichtige emotional-seelische „Nahrung" geben, damit es zu einem ausgeglichenen und glücklichen Menschen heranwachsen kann.

Babymassage hat Auswirkungen auf körperliche Funktionen und die geistige Entwicklung. Bruno Walter entwickelte diese Massage auf Grundlage der aus Indien stammende Babymassage, die von Leboyer beschrieben und verbreitet wurde.

 

Die Kindermassage - Intention & Wirkung

Kindermassage heißt sich füreinander Zeit nehmen. Zeit in der das Reden in den Hintergrund tritt und das Fühlen, Erspüren in den Vordergrund.

So können Eltern und Kind sich auf einer liebevollen, innigen und respektvollen Ebene begegnen. Die Massage führt auf sanfte und entspannende Art zu mehr Verständnis und gegenseitigem Vertrauen in der Familie. Die Massage ist für Kinder von 3 bis 12 Jahren geeignet. In der rechten Spalte sehen Sie mögliche positive Auswirkungen der Massage auf Ihr Kind.

Massagen

Körperliche Funktionen

Geistige Entwicklung

 

Körperliche Funktionen

Geistige Entwicklung


Kontakt|Impressum